Rauchmelder werden von den meisten Menschen als zweckmäßige Geräte angesehen. Sie werden in der Wohnung installiert, weil man dazu gesetzlich verpflichtet ist, oder weil man sich dank ihnen sicherer fühlen will.

Auf das Design des Rauchmelders wird jedoch beim Kauf meistens nicht geachtet. Vielmehr stehen Faktoren wie Preis, Lebensdauer oder die Häufigkeit von Fehlalarmen bei der Auswahl des passenden Melders im Vordergrund.

Daran ist nichts auszusetzen. Bedenken Sie aber, dass Rauchmelder oft prominent im Raum hängen und gut sichtbar sind. Aus diesem Grund sollte auch das Design des Rauchmelders ein Auswahlkriterium sein, besonders wenn Sie Wert auf einen stylisches Look ihrer Wohnung legen.

Es ist klar, dass die Funktionsfähigkeit und Qualität an erster Stelle liegen sollte. Nur wegen eines schönen Designs sollten Sie keinen Rauchmelder kaufen. Zum Glück gibt es jedoch einige Geräte die Funktionsfähigkeit mit Design verbinden.

Design-Rauchmelder im Vergleich

Rauchmelder von JOEL

 JOEL Almost Invisible Rauchmelder
JOEL Almost Invisible Rauchmelder
  • Stand-Alone / Vernetzt: Stand-Alone
  • Typ: Streulichtprinzip (Tyndall-
    Effekt)
  • Zertifizierung: DIN EN 14604
  • Batterie: Lithiumbatterien
  • Garantie: 10 Jahre
  • Montage: Bohrmontage oder Befestigung Tesa Power Strips

Rauchmelder müssen nicht nur zweckmäßig ausschauen. Dieser Rauchmelder von Joel hat sogar mehrere Designpreise gewonnen. Des Weiteren gilt er als kleinster Rauchmelder der Welt. Er ist so klein wie eine Streichholzschachtel (40 x 40 mm) und hat nur 47 g Gewicht. Dadurch stört er nicht im Raum und kann auch problemlos mit Klebeband befestigt werden.

Ein Testvideo zu diesem schicken Rauchmelder sehen Sie hier:

Rauchmelder von JOEL bei Amazon kaufen

button-Amazon-Detail button-orange-Warenkorb

 Design-Rauchmelder Jalo Lento

  • Stand-Alone / Vernetzt: Stand-Alone
  • Typ: Optischer-Rauchmelder (Tyndall-
    Effekt)
  • Zertifizierung: DIN EN 14604
  • Batterie: Lithiumbatterien (5 Jahre)
  • Garantie: 5 Jahre
  • Montage: Befestigung Tesa Power Strips

Die finnische Firma Jalo hat sich auf die Produktion von Design-Rauchmeldern spezialisiert. Einer ihrer Bestseller ist das Modell Lento, das einer Motte nachempfunden ist. Das finnische Deisgn schaut cool aus und fügt sich gut in alle modernen Haushalte ein. Aber auch die Funktionsfähigkeit dieses Rauchmelders ist Top: Er erfüllt die Zertifizierung nach DIN EN 14604. Auch auf eine einfache Bedienung wurde von jJlo Wert gelegt: Ein und Ausschalten lässt er sich durch das Drücken der Plastikhülle. Die gesamte Oberfläche fungiert als Druckknopf.

Einziges kleines Manko ist, dass die Lithiumbatterien nur 5 Jahre lang hält.

Diesen Design-Rauchmelder bei Amazon kaufen

button-Amazon-Detail button-orange-Warenkorb

Design-Rauchmelder Kupu

  • Stand-Alone / Vernetzt: Stand-Alone
  • Typ: Streulichtprinzip (Tyndall-
    Effekt)
  • Zertifizierung: DIN EN 14604
  • Batterie: Lithiumbatterien
  • Garantie: 10 Jahre
  • Montage: Befestigung mit Klebepad

Eleganter Rauchmelder, der ruhig und organisch wirkt. Seine Textiloberfläche sorgt dafür, dass er eine warme Atmosphäre ausstrahlt. Auch die bedienung dieses Rauchmelders ist kinderleicht. Die ganze Oberfläche dient als Knopf, dadurch muss man sich nicht mit kleinen und komplizierten Tasten herumschlagen.

Diesen Design-Rauchmelder bei Amazon kaufen

button-Amazon-Detail button-orange-Warenkorb