Warum ist der Kauf von schlafzimmertauglichen Rauchmelder sinnvoll?

Wie Sie wissen sollten Rauchmelder vor allem in den Schlafräumlichkeiten installiert werden, da im Schlaf Brandgeruch oft nicht wahrgenommen wird. Aus diesem Grund ergibt es viel Sinn, gerade das Schlafzimmer mit den kleinen Lebensrettern aufzurüsten.

Problematisch ist nur, dass der Betriebsstatus der meisten Rauchwarnmelder mit einem LED-Licht angezeigt werden. Diese Lichtsignale teilen zum Beispiel mit, ob der Rauchmelder funktionsfähig ist und ob die Batteriespannung nachlässt. Es ist zwar sinnvoll, diese Informationen optisch anzuzeigen, problematisch ist das Leuchten jedoch für Leute die zu  Schlafstörungen neigen, da das LED-Blinken beim Einschlafen stört.

Viele hersteller vertreiben deshalb Rauchmelder, bei denen im Betriebszustand keine LED-Signale versenden, beziehungsweise diese Signale zumindest in den Nachtstunden unterlassen.

Im Handel werden diese Geräte als Rauchmelder ohne LED-Blinken, schlafzimmertaugliche Rauchmelder oder Rauchmelder mit Silent-Standby bezeichnet.

Im folgenden zeigen wir Ihnen eine Auswahl von schlafzimmertauglichen Rauchmeldern:

Schlafzimmertaugliche Rauchmelder im Test

Ei Electronics Ei 650 im Test

  • Stand-Alone / Vernetzt: Stand-Alone
  • Typ: Rauchmeldung mittels Streulichtprinzip (Tyndall-
    Effekt)
  • Zertifizierung: VdS-geprüft nach DIN EN 14604
  • Batterie: 10 Jahres-Lithiumbatterien (nicht wechselbar)
  • Garantie: 10 + 1 Jahre
  • Montage: Montageplatte, Bohrmontage

Dieser Rauchwarnmelder von Ei Electronics arbeitet nach dem bekannten Streulichtprinzip. Die Geräte verfügen über fest eingebaute Lithiumbatterienn, die bis 10 Jahre halten sollten. Nach Ablauf dieser Zeit können die Batterien nicht ausgewechselt werden, stattdessen sollten die Rauchmelder entsorgt werden. Die Funktion kann sehr einfach getestet werden, es muss einfach nur der Testknopf gedrückt werden.

Ei Electronics 650 Rauchmelder bei Amazon kaufen

 Pyrexx PX-1 12-Jahres-Rauchmelder

  • Stand-Alone / Vernetzt: Stand-Alone
  • Typ: Rauchmeldung mittels Streulichtprinzip (Tyndall-
    Effekt)
  • Zertifizierung: VdS-geprüft nach DIN EN 14604
  • Batterie: 12 Jahres-Lithiumbatterien (nicht wechselbar)
  • Garantie: 12
  • Montage: Magnetträger mit einem Gel-Klebepad oder Bohrmontage

Dieser Rauchmelder Mady in Germany verfügt über eine 12 Jahre Lithiumbatterie und hat damit eine sehr lange Lebensdauer. Dank einer Kondensationsbarriere ist der Rauchmelder überdies Küchentauglich, außerdem verhindert ein dreifacher Insektenschutz, dass Insekten Fehlalarme auslösen. Ausgelegt ist das gerät für Räume bis zu 60 m2. Das Alarmsignal erreicht eine Lautstärke von ungefähr 85 db. Wollen Sie mehrere Räume miteinander vernetzen sollten Sie sich die Funkrauchmelder-Version PX-1C kaufen.

Pyrexx PX-1 Rauchmelder bei Amazon kaufen